Spezialkurse
Qigong - Meditationen

Entspannung, Vitalität, Gelassenheit und innere Ruhe im Alltag.

„In diesem Jahr werden jeweils in einer Meditationseinheit die natürlichen Schwingungen von Klangschalen Raum und Körper erhellen. Durch die Schwingungen der Schallwellen einzelner Tonarten wird der innere Energiefluss so beeinflusst, dass die Funktion der Organe und der Gemütszustand reguliert wird.“

************************************************************************************

(1) " Kleiner himmlischer Qi-Kreislauf "

Datum:   Samstag, 17. Februar 2018

Zeit:        09.30 bis 12.30 Uhr

Kursort:   Heilpädagogische Schule der Region Thun
                Scheidgasse 19, 3612 Steffisburg
                1. Stock, Yogaraum

Kosten:    Fr. 80.-- pro Tag

Mit Hilfe des "Kleinen himmlischen Kreislaufs" lernt man die Lebensenergie "Qi" durch die Hauptenergiekanäle des Körpers zu führen und zirkulieren zu lassen. Alle lebenswichtigen Organe und Drüsen sind an diesen Kreislauf angeschlossen. Das Öffnen dieser Kanäle bewirkt eine Versorgung des gesamten Körpers mit mehr "Qi", und die inneren Batterien werden neu aufgeladen. Das regelmässige Üben steigert die Vitalität und Konzentrationsfähigkeit, das Immunsystem wird gestärkt, man ist weniger stressanfällig und fühlt sich ausgeglichener.

Obwohl Taijiquan jahrhundertelang praktiziert wurde, lässt sich die wahre Tiefe und Bedeutung nur im gesamten Kontext der daoistischen Praxis wirklich verstehen. Früher und heute üben daoistische Weg-Schüler als ein Teil ihres Gesamtprogramms als System in Einheit von Geist und Körper. So ist es wichtig eine Kombination von Methoden im Sitzen, im Stehen und in der Bewegung, die sich gegenseitig unterstützen und eine solide Grundlage für die inneren Disziplinen zu schaffen.

Die Übungen werden im Sitzen oder auch im Liegen ausgeführt!

************************************************************************************

(2) " Das innere Lächeln "

Datum:   Samstag, 16. Dezember 2017
                    oder
              Samstag, 17. März 2018

Zeit:        09.30 bis 12.30 Uhr

Kursort:   Heilpädagogische Schule der Region Thun
                Scheidgasse 19, 3612 Steffisburg
                1. Stock, Yogaraum

Kosten:    Fr. 80.-- pro Tag

Durch die Qi Gong Methode des Inneren Lächelns wird die verloren gegangene Einheit von Körper, Seele und Geist wiederhergestellt. Heute leben viele Menschen ständig in Stress, Furcht Ärger und anderen negativen Emotionen, die zu chronischen Krankheiten führen können und Ihnen Ihre Lebenskraft rauben. Mit dem Qi Gong des Inneren Lächelns lernt man, mit den eigenen Organen Kontakt aufzunehmen und Freundschaft mit ihnen zu schliessen. Durch diese Übung baut man Stress und Ängste ab, stärkt das Wohlbefinden im ganzen Körper, harmonisiert die Energie in den Organen und lernt dabei sich richtig zu entspannen.

Obwohl Taijiquan jahrhundertelang praktiziert wurde, lässt sich die wahre Tiefe und Bedeutung nur im gesamten Kontext der daoistischen Praxis wirklich verstehen. Früher und heute üben daoistische Weg-Schüler Taijiquan als ein Teil ihres Gesamtprogramms als System in Einheit von Geist und Körper. So ist es wichtig eine Kombination von Methoden im Sitzen, im Stehen und in der Bewegung, die sich gegenseitig unterstützen und eine solide Grundlage für die inneren Disziplinen zu schaffen.

Die Übungen werden im Sitzen oder auch im Liegen ausgeführt!

************************************************************************************

(3) " Das innere Taiji "

Datum:   Samstag, 20. Januar 2018
                    oder
              Samstag, 21. April 2018

Zeit:        09.30 bis 12.30 Uhr

Kursort:   Heilpädagogische Schule der Region Thun
                Scheidgasse 19, 3612 Steffisburg
                1. Stock, Yogaraum

Kosten:    Fr. 80.-- pro Tag

Taiji Nei Gong Übungen, sind wichtige und sehr wirkungsvolle Methoden zur Bildung und Erhaltung der Lebenskraft „Qi“. An diesem speziellen Taiji Kurs konzentrieren wir uns ganz auf das Öffnen der Energieleitbahnen, die Aufnahme, Umwandlung und Lenkung der inneren Energie. Auch lernen wir, wie eine schwache Körperstruktur gestärkt und neu ausgerichtet werden kann, so dass Qi wieder ungehindert fliessen kann. Durch das üben von Taiji Nei Gong verbessert sich auch das allgemeine Wohlbefinden und die Gesundheit, bewahrt jugendliche Frische und entfaltet voll unsere mentalen Fähigkeiten.

Diese innere Arbeit ist das besondere am Taiji Quan und unterscheidet es von den äusseren Formen der Kampfkunst.

Wer diesen inneren Teil vom Taiji Quan nicht lernen will, verhält sich so, als würde er darauf verzichten, auf der Suche nach der Perle ins Innere der Auster zu schauen. Teilnehmen können alle Personen, die auf dem Taiji Quan Weg sind.

Die Übungen werden im Sitzen oder auch im Liegen ausgeführt!