Taiji Schwertform

 Das Schwert ist die berühmteste Übungswaffe im Taiji und begeistert insbesondere durch die Schönheit und Anmutigkeit der Bewegungsformen. Die Übungspraxis mit dem Taiji - Schwert entwickelt ein bewegliches Handgelenk und eine bewegliche Taille.

Wir Unterrichten

Die 32er Yang-Stil Schwertform: Die 32 Sequenzen werden von uns in der alten Schritt- und Bildart des Yang-Stils übermittelt.

Die 42er Wettkampf Schwertform: Diese Form beinhaltet Bewegungen aus den vier Hauptstilen des Taiji (Chen, Yang, Wu und Sun).

In den Taiji Schwert - Formen üben wir nebst der Technik und der Form das Qi fliessen zu lassen und lernen die Übertragung des Qi auf einen Gegenstand. Vor dem benutzen des Taiji Schwertes sind Kenntnisse im Taiji vorteilhaft. Das Taiji Schwert ist dem Element Wasser zugeordnet und schärft die Sinne und der Geist erhält damit mehr Klarheit. In der Schwertform sind die gleichen fließenden Bewegungen enthalten.