Der Unterricht im Qigong

Der Hauptteil in den Wochengruppen ist dem Medizinischen Qigong gewidmet. In unserem Unterricht ist es uns wichtig, das Ankommen in den gegenwärtigen Augenblick zu unterstützen und den Energiefluss zu fördern. Das Becken und die Wirbelsäule werden gestärkt, das Gleichgewicht verbesset, Bänder und Muskeln werden gedehnt sowie die Organe stimmuliert. Wir üben im stehen, gehen, sitzen oder auch liegend.

Wir lernen unter anderem aus folgenden Übungen:

- Die 8-Brokate -Ba Duan Jin (Arie, Pia)
- Die Übung für ein langes Leben - Chang Shou Gong (Arie, Pia)
- 5-Elemente Taiji Form (Pia)
- 4-Jahreszeiten Qigong(Pia)
- Die Übung der grossen Kraft (Arie)
- Die 16 Übungen von Rückkehr des Frühlings - Hui Chun Gong (Arie)
- Die 12 Übungen zur Stärkung von Sehen und Muskeln - Yi Jin Ying (Arie)
- Die 6 Heilenden Laute im stehen oder sitzen - Liu Zi Jue (Arie)
- Das 18-Tai Ji Qigong (Arie, Pia)
- Verschiedene Stand- und Gehübungen (Arie, Pia)
- Übungen zur Stärkung der inneren Organe (Arie, Pia)
- Tai Yang Shen Gong (Qigong Yang-Form) (Pia)
- Jahreszeiten-Qigong (Pia)
- Gelenk-Qigong (Arie, Pia)
- Yin-Yang Hände (Pia)
- Dantian Qigong (Reshenfa) (Pia)
- Sechs Harmonien (Daoistisches Qigong) (Pia)
- Leber reinigende Übung - Ping Gan Fa (Arie)
- Das Herz-Qi Gong - Shuxin Pingxue Gong (Arie, Pia)
- Das Stille Qigong (wie der kleine und grosse Himmlische Kreislauf, Übung der       Regeneration, nach innen schauen usw.) (Arie)
- Daoyin Qigong in 12 Übungen - Daoyin Yangsheng Gong Shier Fa (Arie)